Spende durch Harrys Waschpark an die Kinderhilfe Selfkant

Der gemeinnützige Verein „Hilfe für krebs- und schwerstkranke Kinder im Selfkant e.V.“ unterstützt seit Jahren schwerkranke Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Bereich der Region „Der Selfkant“ und erhielt Anfang dieses Jahres den Ehrenamtspreis in Bronze der Gemeinde Selfkant für das Jahr 2019.

Neben der finanziellen Unterstützung von betroffenen Familien, der Anschaffung von Hilfsmitteln, Zuschüssen zu Umbauten werden auch Wünsche der Erkrankten erfüllt. Zudem werden jedes Jahr größere Summen an die Kinderstation des Klinikums Aachen übergeben.

Insbesondere aufgrund von fehlenden Feiern bei Jubiläen während der andauernden Corona Krise sind die Spenden an die Kinderhilfe in diesem Jahr leider rückläufig.

Umso erfreuter zeigten sich die 1. Vorsitzende, Beatrix Gorissen und Wolfgang Robertz von Vorstand der Kinderhilfe als in dieser Woche eine Spende in Höhe von 400,00 € übergeben wurde. Überreicht wurde der großzügige Geldbetrag von Silvia Klaes und Harald Weckbecker von Harrys Waschpark im Gewerbegebiet Waldfeucht.

Bereits im letzten Jahr konnte von den Firmeninhabern ein 4-stelliger Betrag an die Kinderhilfe Selfkant gespendet werden. 2020 wurden durch die Spendenaktion vom 27. Juni bis zum 11. August an der Waschanlage in der Raiffeisenstraße in Bocket neben der Kinderhilfe auch der Tierschutzverein Heinsberg und die Heinsberger Tafel mit einer Geldspende bedacht.

Harrys Waschpark und seinen Kunden ein herzliches Dankeschön für die Spenden!