Kranken Kindern helfen

Willkommen bei WordPress. Dies ist dein erster Beitrag. Bearbeite oder lösche ihn und beginne mit dem Schreiben!

Immer wieder und leider immer öfter hört man in  der Region „Der Selfkant“, dass Kinder und Jugendlich an Krebs oder anderen schweren Krankheiten leiden. Seit Jahren versucht man nun neben der ärztlichen Betreuung  sich auch um die seelische Unterstützung der Erkrankten und Ihrer Familien zu kümmern. 

Hier ist vor allen andern Beatrix Gorissen zu nennen, die sich nach dem tragischen Tod Ihres Kindes dieser Sache angenommen hat. 

Mittlerweile gibt es immer mehr Menschen im Selfkant die helfen, sei es bei der Organisation der jährlich stattfindenden Oldifete, beim Losverkauf oder bei einzelnen Aktionen wie der Verkauf des längsten Apfelstrudels auf dem Lambertusmarkt. 

Bild "_MG_1576.jpg"

Beatrix Gorissen und einige ihrer Helfer zum Lambertusmarkt 2009 

Um solche Aktionen besser organisieren zu können aber auch mehreren Menschen die Möglichkeit zu geben, helfen zu können, wird am Freitag, 15.01.2010, im Sportheim Havert ein Verein gegründet, der sich dieser Sache widmet. Der Verein soll den Namen „Hilfe für krebs- und schwerstkranke Kinder im Selfkant“ tragen.