Ehrenamtspreis Kinderhilfe Selfkant

Ehrenamtspreis 2019 in Bronze für die Kinderhilfe Selfkant

Die Gemeindevertretung hatte in ihrer Sitzung vom 10.04.2019 die Richtlinie zur Anerkennung gesellschaftlichen und ehrenamtlichen Wirkens auf Gemeindeebene (Ehrenamtsordnung) beschlossen.

Im Rahmen dieser Richtlinie sollen Persönlichkeiten, Gruppen, Vereine und Organisationen, welche mit ihren Leistungen auf kommunalpolitischen, kulturellem, sportlichem oder wirtschaftlichem Gebiet in besonderer und weit über dem Durchschnitt liegender Weise um  die Gemeinde und ihre Bürgerinnen und Bürger langjährig verdient gemacht haben, ausgezeichnet werden.

Im feierlichen Rahmen wurde die Kinderhilfe Selfkant mit dem Ehrenamtspreis 2019 in Bronze ausgezeichnet.

Der Vorstand der Kinderhilfe ist stolz auf diese Auszeichnung und gratuliert den verdienten weiteren Preisträgern. Leni Beyers aus Süsterseel (Auszeichnung in Gold) und der Förderverein für geistig-körperlich behinderte Menschen im Selfkant (Auszeichnung in Silber) wurden ebenfalls ausgezeichnet.

Wenn ein junger Mensch lebensbedrohlich erkrankt, ist das eine furchtbare Belastung für die gesamte Familie. Alle sind davon betroffen: der Erkrankte, die Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde.

Nach ähnlichen Erlebnissen in der Familie haben dann einige Selfkänterinnen und Selfkänter vor nahezu zehn Jahren den Verein “Hilfe für krebs- und schwerstkranke Kinder im Selfkant“ als eingetragenen Verein ins Leben gerufen. Vorher war unsere jetzige Vorsitzende Beatrix Gorissen als Einzelkämpferin unterwegs, die unter dem Namen „Interessengemeinschaft Kinderkrebshilfe Selfkant“  zahlreiche Spenden sammelte. Das ist nun schon 25 Jahre her.

Es werden von unserem Verein nicht nur Kinder und Jugendliche im Selfkant, sondern auch erkrankte Kinder in der gesamten Region „Der Selfkant“, also auch in den Nachbargemeinden Gangelt und Waldfeucht  unterstützt.

Neben finanziellen Unterstützungen erfüllen wir auch Wünsche der Erkrankten. Sei es der Besuch eines Musicals, ein Städteaufenthalt für die ganze Familie, oder der Besuch eines Fußballbundesligaspiels.

Der Verein kümmert sich um alles. Einem schwerstkranken Kind mit der Familie einige unvergessliche Tage zu ermöglichen, damit für Stunden die schlimme Krankheit  verdrängt werden kann,  ist einfach etwas Wunderbares. Das Schönste sind für uns die positiven Rückmeldungen und Danksagungen der Familien. Das motiviert, noch mehr Einsatz zu zeigen.

Immer wieder werden wir durch großartige Spenden unterstützt. Verantwortliche des Teams der Oldiefete Havert, viele Firmen, Schulen, Kindergärten, Vereine, Institutionen aber auch Privatpersonen, wie José Konings-Küsters, die Grußkarten gestaltet und verkauft, haben in den letzten Jahren die Kinderhilfe Selfkant mit ihren Spenden enorm unterstützt. 

Der Vorstand der Kinderhilfe möchte an dieser Stelle aber auch besonders den zahlreichen Mitgliedern danken, die unserem Verein durch ihre Mitgliedschaft Jahr für Jahr hervorragend helfen. Danke!

Nur so ist es uns jedes Jahr möglich, hohe 5-stellige Summen an Bedürftige zu verteilen oder bei Projekten Hilfe zu leisten.

Den jetzt verliehenen Ehrenamtspreis der Gemeinde Selfkant sehen wir gerne als persönliche Anerkennung, insbesondere aber als Würdigung der Arbeit des gesamten Teams der Kinderhilfe.

Daher nochmals unser herzlichstes Dankeschön an alle Unterstützer unseres Vereins und an Marius Robertz aus Höngen, der uns für  den diesjährigen Ehrenamtspreis im Mai 2019 bei der Gemeinde Selfkant vorgeschlagen hat.

Danke auch dem Bürgermeister, dem Ministerium, dem Ausschuss und den Verantwortlichen die uns letztendlich ausgewählt haben. Ein weiter Dank an Rat und Verwaltung! Besonders bedanken möchten wir uns bei Heinz Eschweiler für seine langjährige Presseunterstützung und dem Hause Huchel für die Gestaltung und Pflege unserer Internetpräsenz!

Glauben Sie uns: Der Preis ist für uns und unsere Mitstreiter ein weiterer Ansporn, sich als Ehrenamtliche für das Wohl der jungen Mitmenschen in unserer schönen Gemeinde Selfkant weiter einzusetzen.

Die im Zusammenhang mit der Verleihung überreichte Geldsumme werden wir zum Wohle Erkrankter verwenden.

Durch die Verleihung wurden nicht nur unsere Arbeit, sondern auch die zahlreichen Mitglieder des Vereins und die Spender gewürdigt!

Gerade in der heutigen Zeit brauchen wir immer wieder weitere Unterstützer. Durch die jetzige Verleihung des Ehrenamtspreises der Gemeinde Selfkant sind wir auf dem richtigen Weg! Wir sind uns sicher, dass sich der Bekanntheitsgrad unseres Vereins nochmals vergrößern und sicherlich zu zusätzlichen Spenden beitragen wird!      

Nochmals vielen, vielen lieben Dank, dass die Kinderhilfe Selfkant mit dem Ehrenamtspreis  der Gemeinde Selfkant in Bronze bedacht wurde!

Darauf kann man stolz sein!    

Höngen, im Januar 2020 | Der Vorstand